CEWE Professional Print Cup 2018

4 Papierbild Fotowettbewerbe für die themenfreie Fotografie VÖAV Patronat 01-04/2018

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die traditionelle Salonserie von vier Einzelsalons pro Jahr ist für alle Fotografen und Fotografinnen im In- und Ausland offen. Der Papierbild Bewerb wird vom VÖAV ausgerichtet.

 

Sparten

Der Bewerb wird in 2 Sparten durchgeführt. Es können jeweils 4 themenfreie Arbeiten in den Sparten Color und Monochrom (schwarz-weiss) eingereicht werden, alle Themen und Techniken der Fotografie sind zugelassen.
► Color Print                                     Themenfrei
► Monochrom Print                         Themenfrei

 

Termine

Einsendeschluss VÖAV Patron. Veröffentlichung
ES 28.03.2018 VÖAV 01/2018 CPPC Galerie     01
ES 14.06.2018 VÖAV 02/2018 CPPC Galerie     02
ES 30.09.2018 VÖAV 03/2018 CPPC Galerie     03
ES 25.12.2018 VÖAV 04/2018 CPPC Galerie    04


Ablauf NEU - Upload aller Daten

Teilnehmer nehmen am CEWE Professional Print Cup teil, indem sie sich im Internet Wettbewerbsportal *) mit korrektem Namen (Groß- und Kleinbuchstaben) und richtigen Adressdaten registrieren, eine gültige Emailadresse bekannt geben, digitale Bilddateien all ihrer Werke hochladen und die Teilnahmegebühr bezahlt haben. Falls zur Hand bitte VÖAV Mitgliedsnummer im entsprechenden Feld eintragen. Jede Salonrunde ist bis zum angegebenen Einsendeschluss abzuschließen.

Beim Abschließen der Teilnahme (auschecken) bitte je nach gewählter Zahlungsmethode die vom System errechnete Teilnahmegebühr online oder per Banküberweisung einzahlen und gegebenenfalls Bildetiketten ausdrucken.

Club- oder Gruppenteilnahmen sind mittels Registrierung eines Gruppenadministrators auf der Uploadplattform möglich.

Derzeit ist die Bezahlung per PayPal und per Banküberweisung möglich (an einem Sofortbezahlungssystem über Bankkonto wird noch gearbeitet). Sofort Kontoabbuchung ist allerdings auch über PayPal möglich.

 

Schlussendlich werden die eingereichten Bildausdrucke an VÖAV gesendet.

 

CEWE gratis Printservice NEU | Print Light Salon

Die Teilnahme am diesjährigen Professional Print Cup wird für Fotografen & Fotografinnen aus dem In- und Ausland denkbar einfach und erheblich günstiger. Der Wettbewerb wird als sogenannter „Print Light Salon“ ausgeführt.

Salonsponsor CEWE Foto übernimmt dabei Kosten und Arbeit der Fotoausdrucke. Zusätzlich sparen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Verpackungs- und Versandkosten beim Einreichen. Natürlich sparen sie sich auch den gesamten Arbeitsaufwand.

Juriert werden wie für einen Print-Salon verpflichtend, die ausgedruckten Werke aller Teilnehmer. Als Extrabonus erhalten jene Fotokünstler, die das CEWE Print Service nutzen, ihre eingereichten Bilder als 30x 40cm Foto-Prints gratis nachhause zugestellt.

Wer seine Drucke nach wie vor selbst herstellen möchte, sendet diese bitte am Postweg zur Einsendeadresse. Für die rechtzeitige Einsendung zum Einsendeschluss gilt der Poststempel.

 

Format und Beschriftung von Eigendrucken

Jeder Teilnehmer kann pro Sparte bis zu 4 Fotos im Format 30x40cm (unaufgezogen) einsenden. Die eingereichten Werke dürfen nicht mehr als 12 Monate vor dem jeweiligen Einsendetermin bei einem nationalen Bewerb angenommen, prämiert oder öffentlich vorgeführt worden sein. Zur Beschriftung bitte unbedingt jene Bildetiketten verwenden, die das Print Cup Uploadsystem beim Abschließen für Sie generiert.

 

Upload

Bilddateien bitte als JPG Datei im Farbspektrum sRGB Qualität 10-12 einreichen.
Die Auflösung sollte 300 dpi sein. Das Grundmaß der Bilddatei muss 30 x 40 cm betragen. Hoch oder Querformat. Andersformatige Bilder bitte auf ein virtueles Passepartout mit dem Grundmaß 30 x 40 cm setzen.
Maximale Dateigröße 13 MB pro Bild.

Für die CEWE Printbestellung: Die besten Ausdruckergebnisse werden erzielt, wenn die Bilddatei auf das Wettbewerbs Ausdrucksformat 30x40 cm bei 300 dpi dimensioniert ist. Das wären exakt 4.724x3.543 Pixel.
Anders formatige Werke bitte auf einer virtuellen Passepartoutfläche in diesem Format platziert. Hintergrundflächen sollten farblos, von weiß über grau bis schwarz sein.

Die Dateibezeichnungen sind egal, Bildtitel werden beim Hochladen abgefragt. Bitte immer Groß- und Kleinschreibung verwenden (erster Buchstabe auch bei englischem Titel groß).
Bilder können sukzessive hochgeladen und bis zum Abschließen der Teilnahme vor Einsendeschluss ausgetauscht werden.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt allgemein 6,00 EUR je Sparte und Runde. Beim Abschließen der Teilnahme bitte die gewünschte Zahlungsart auswählen. Möglich sind Banküberweisung/Telebanking, PayPal-Zahlung oder Barzahlung (bei Posteinreichung). Gruppenrabatt, ab 10 abgeschlossene Teilnehmer pro Gruppe und Salon verrechnet das System automatisch 5,00 EUR je Sparte statt 6,00 EUR.

Banküberweisung/Telebanking auf das Konto VÖAV:
IBAN:      AT371490022010020267                         BIC:     BAWAATWW

PayPal an teilnahme@voeav.at senden. Bei Überweisung und PayPal Zahlung Kennwort „Cup“ sowie „Vor und Zunamen“ angeben, bei Vereins-/Gruppenzahlung den „Gruppennamen“ und die „Bezahlungs-ID“ welche beim Eröffnen jedes Bezahlungsvorganges vom System angezeigt wird.   Mehrere Gruppenteilzahlungen sind möglich. Über PayPal funktioniert auch vom Bankkonto eine Sofortbezahlung.

Barzahlung nur bei Postsendungen von Eigenprints möglich. Dafür beim Abschließen der Teilnahme und Eröffnen des Bezahlvorganges auf der Wettbewerbsplattform „Barzahlung“ auswählen – und der Sendung den Betrag im Kuvert beilegen.

Einsendeadresse für Eigenprints

Die Sendungen müssen spesenfrei als Brief oder Paket an folgende Adresse gesandt werden:
VÖAV Kennwort CUP, 1200 Wien, Pasettistr. 63

 

Ausstellung und Preise

Ein repräsentativer Querschnitt der angenommenen Werke und die Ergebnisse werden in den VÖAV-Journalen abgedruckt.

1. Platz SW und FB: VÖAV Goldmedaille
2. und 3. Platz SW und FB: VÖAV Silber- und Bronzemedaillen
4. bis 6. Platz: VÖAV Diplome


Jury

Die Jury besteht aus jeweils drei wechselnden Fachjuroren des VÖAV. Salonleitung: VÖAV Chefredakteur.

Allgemeines

Werke, die bereits einmal beim VÖAV Print Cup angenommen oder ausgezeichnet wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die eingereichten Werke dürfen nicht mehr als 12 Monate vor dem jeweiligen Stichtag bei einem nationalen Bewerb angenommen, prämiert oder öffentlich vorgeführt worden sein. Durch die Abgabe des Bildmaterials erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen und allen Wettbewerbsrichtlinien des VÖAV einverstanden. Alle Bildteile müssen vom jeweiligen Autor selbst fotografiert, im Falle von computergenerierten Bildteilen selbst hergestellt sein. Die Autoren müssen über alle Rechte an den eingereichten Werken verfügen. Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die eingereichten Werke unbearbeitet oder bearbeitet durch VÖAV für Ergebnisbekanntgaben und Berichterstattung verwendet werden dürfen.

Daten
Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen danit einverstanden, dass die personen- und bildbezogenen Daten gemäß einschlägiger Bestimmungen der europaweiten Datenschutzgrundverordnung DSGVO vom Veranstalter für den VÖAV Fotowettbewerbsbetrieb abgespeichert und verarbeitet werden. Daten werden keinesfalls anderweitig verwendet, weitergegeben oder gar verkauft.

Kontakt
Allfällige Fragen beantworten wir gerne unter contest@voeav.at